header-newsbeitrag

Neues Teammitglied gesucht!

Kulturmanagerinnen und Eventplaner aufgepasst: Stelle als Team-Assistenz (m/w/d) in Teilzeit (20/25 h) zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei den Weilburger Schlosskonzerten zu besetzen!

Bist Du bereit, Teil eines epischen Musikabenteuers zu werden?

Bei den Internationalen Musikfestspielen Weilburger Schlosskonzerte öffnet sich Jahr für Jahr, wenn die Sonne von Juni bis August ihren Glanz über das bezaubernde Städtchen Weilburg wirft, die Tür zu einer Welt voller musikalischer Höhepunkte. Die Weilburger Schlosskonzerte sind nicht nur ein Treffpunkt für die Elite der klassischen Musikwelt, sondern auch ein Ort, an dem aufstrebende Nachwuchskünstlerinnen und -künstler ihr Talent entfalten. In ca. 50 Konzerten pro Saison bietet das Festival neben beeindruckenden Klavierabenden und Symphonie-konzerten in den historischen Mauern des Weilburger Schlosses ein breites musikalisches Spektrum, das von Alter Musik über Folk bis Jazz reicht.

Deine Mission:

  • Du unterstützt bei der Vorbereitung und Planung unserer legendären Konzerte
  • Als Abendspielleitung sorgst Du für den reibungslosen Ablauf und machst jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis
  • Die Betreuung unserer talentierten Künstlerinnen und Künstler liegt in Deinen Händen
  • Du koordinierst unser Team von rund 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und bist der Herzschlag unserer Konzertvorbereitungen
  • Als Teil des Festivalteams unterstützt Du uns bei allen administrativen Vorgängen

Deine Skills:

  • Du hast bereits Erfahrung im Bereich Veranstaltungsorganisation gesammelt oder bist ein/e aufstrebende/r Expert/in auf diesem Gebiet
  • Den richtigen Umgang mit Künstlerinnen und Künstlern hast Du im Gefühl
  • Deine kommunikativen Fähigkeiten und dein freundliches Auftreten sind unschlagbar
  • Organisationstalent ist Dein zweiter Vorname und Du behältst immer den Überblick
  • Belastbarkeit, Energie und Idealismus hast Du im Blut
  • Du begeisterst dich für den Konzertbetrieb und brennst für Live-Veranstaltungen
  • Teamwork ist für Dich kein Fremdwort, sondern eine Selbstverständlichkeit
  • Englischkenntnisse sind ein Bonus!

Was wir bieten:

  • Tauche ein in eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem internationalen Musikfestival der Extraklasse. Als rechte Hand der Konzertleitung hast Du immer eine erfahrene Kollegin an Deiner Seite!
  • Flexible Arbeitszeiten (Wochenend- und Abenddienste während unserer 10-wöchigen Konzertsaison)
  • Ein dynamisches und hochmotiviertes Team
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer Vergütung, basierend auf unseren internen Vergütungsregelungen

Gemeinsam bestimmen wir den Takt des Festivals. Schicke Deine Bewerbung bis zum 12. Mai 2024 per Mail an Elisa Petri (info@weilburger-schlosskonzerte.de) und werde Teil der Weilburger Schlosskonzerte!

seo-website-bild

header-newsbeitrag

Es gibt Neuigkeiten!

Wir haben Neuigkeiten! Am 18.03. haben wir den Telefonverkauf gestartet und stehen Ihnen nun gerne telefonisch zur Seite, um Sie beim Kauf von Konzertkarten für die kommende Saison zu unterstützen und zu beraten.

Sie erreichen uns am besten von Montag bis Freitag, 9 bis 13 Uhr, unter den folgenden Nummern:
+49 – (0) 64 71 – 94 42 10
+49 – (0) 64 71 – 94 42 11

Was gibt es sonst Neues?

Bei Onlinebestellungen auf www.weilburger-schlosskonzerte.de/konzerte-karten/ haben Sie jetzt neben der Kartenreservierung die Möglichkeit, Zahlungen direkt und unkompliziert via PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung zu tätigen. Probieren Sie es gerne einmal aus!

Bitte beachten Sie, dass Konzertkarten und Schönwetterkarten nicht zusammen gebucht werden können und diese Bestellungen deshalb separat erfolgen müssen. Zudem ist bei der Bestellung von Schönwetterkarten online nur die Reservierung für ein Konzert möglich. Möchten Sie Schönwetterkarten für mehrere Konzerte reservieren, rufen Sie uns gerne an!

Auch unseren Besuchern mit eingeschränkter Mobilität empfehlen wir, Bestellungen telefonisch oder per E-Mail unter kartenbestellung@weilburger-schlosskonzerte.de vorzunehmen.

Falls Sie sich noch nicht entschieden haben oder nach einem originellen Geschenk suchen, können Sie über unsere Website www.weilburger-schlosskonzerte.de/konzerte-karten/gutscheine/ oder telefonisch einen Gutschein bestellen.

Tipp: Für unser Konzert „Max Mutzke in Concert – Glück“, am Donnerstag, 20. Juni um 20 Uhr im Renaissancehof, sind nur noch Schönwetterkarten erhältlich – jetzt schnell sein und Tickets sichern!

seo-website-bild

header-newsbeitrag

Vorfreude auf den Sommer: Die Weilburger Schlosskonzerte im Blick

Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und lässt uns von Sonnenschein und lauen Sommerabenden träumen. Einige von Ihnen haben schon eifrig Konzerttickets erworben und warten gespannt auf den Sommer mit den Weilburger Schlosskonzerten.

Seit dem Start des Ticketverkaufs im Januar haben wir einen regelrechten Ansturm erlebt! Für diejenigen unter Ihnen, die noch keine konkreten Pläne haben, lohnt sich definitiv ein Blick ins Programm:

Am zweiten Juniwochenende, genauer gesagt am 15. Juni um 20 Uhr, erwartet Sie in der Unteren Orangerie ein Jazzabend der Extraklasse mit „Ab geht die Luzie!“ – präsentiert vom international gefeierten Wawau Adler Quartett.

In der folgenden Woche, am Freitag, den 21. Juni um 20 Uhr, wird die mehrfach ausgezeichnete Geigerin Lea Birringer zusammen mit der Staatskapelle Halle im Renaissancehof zwei Violinkonzerte aus ihrem Solorepertoire zum Besten geben. Ihr Spiel ist eine wahre Freude für die Ohren, eine Mischung aus Liebe zum Detail und einem anspruchsvollen Konzept.

Im Juli können Sie sich gleich zweimal von der international gefeierten Pianistin Sophie Pacini begeistern lassen. Am 13. Juli spielt sie im Renaissancehof um 20 Uhr Werke von Frédéric Chopin, während sie am 28. Juli um 11 Uhr in der Unteren Orangerie auftritt. Bei der Sonntagsmatinee laden wir Sie unter dem Motto „Chopin, Champagner & mehr“ zu einem Glas Champagner ein.

Als Highlight des beliebten Formats „Ganz Privat“ wird die ehemalige Weilburgerin Anna Novák am Sonntag, den 21. Juli um 11 Uhr, den weltweit gefragten Cellisten Daniel Müller-Schott zu seinem musikalischen Schaffen und seiner Auffassung von Musik befragen. Anna Novák startete als jugendliche Helferin bei den Weilburger Schlosskonzerten in die Kultur und begegnet heute als Radio-Moderatorin bei NDR Kultur vielen Musikerinnen und Musikern hinter dem Mikrofon. Dort berichtet sie aus dem Konzert- und Kulturleben und erzählt am liebsten Backstage-Geschichten.

Sie dürfen sich also auf einen spannenden Talk mit einzigartigen Einblicken in das Leben eines Musikers freuen!

seo-website-bild

header-newsbeitrag

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für die Weilburger Schlosskonzerte!

Mit dem Beginn des neuen Jahres haben wir den Kartenverkauf gestartet und können Ihnen voller Freude mitteilen, dass wir bereits einen enormen Ansturm erleben! Hier sind die aktuellen Möglichkeiten zur Kartenbestellung:

1. Über unsere neue Website: www.weilburger-schlosskonzerte.de/konzerte-karten/
2. Per E-Mail: kartenbestellung@weilburger-schlosskonzerte.de
3. Mithilfe des Bestellformulars, das dem Programmheft beiliegt

Bitte beachten Sie, dass telefonische Bestellungen erst ab dem 18.03.2024 entgegengenommen werden. Das Programmheft können Sie ebenfalls über unsere Website www.weilburger-schlosskonzerte.de bestellen oder als PDF herunterladen.

Auf der Suche nach einem originellen Geschenk? Wie wäre es mit einem Konzertgutschein? Senden Sie Ihre Anfrage an kartenbestellung@weilburger-schlosskonzerte.de oder besuchen Sie uns persönlich im Büro der Weilburger Schlosskonzerte.

Für weitere Informationen zur Saison und Tickets sind wir von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 0 64 71 – 94 42 10 und 11 erreichbar sowie per E-Mail unter info@weilburger-schlosskonzerte.de.

Wir freuen uns schon darauf, Sie bei den Weilburger Schlosskonzerten willkommen zu heißen!

seo-website-bild

header-newsbeitrag

Jetzt online: Die neue Webseite der Weilburger Schlosskonzerte!

Wir haben die Zeit nach Saisonende intensiv genutzt und neben der Aufstellung des neuen Programms eine rundum neue und sehenswerte Webseite für Sie gestaltet!

Wir gehen mit der Zeit — neben einem modernen Design und den üblichen Infos rund um die Weilburger Schlosskonzerte und Saison haben Sie bald auch die Möglichkeit, Tickets für einige Konzerte online zu erwerben.

Sie haben noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es dann mit einem Gutschein für unsere Musikfestspiele? Auch diese können Sie ab sofort online auf unserer Webseite oder per E-Mail über die kartenbestellung@weilburger-schlosskonzerte.de bestellen.

seo-website-bild

header-newsbeitrag

Neues Programm vorbestellen & Konzert gewinnen

Sind Sie schon gespannt auf das Konzertprogramm 2024? – Das können Sie auch sein! Denn nach intensiven Vorbereitungen können wir Ihnen schon bald das neue Programmbuch präsentieren. Freuen Sie sich auf neu entdeckte Talente sowie auf die Rückkehr unserer langjährigen Publikumslieblinge.

Brauchen Sie noch einen Gutschein für Weihnachten? Wir sind da! Immer montags-freitags von 9-13 Uhr oder auch ganz bequem telefonisch oder per E-Mail unter kartenbestellung@weilburger-schlosskonzerte.de). Dazu erhalten Sie dann druckfrisch das neue Programm für die Saison 2024.

Falls Sie noch nicht auf unserer Versandliste für das Programm stehen, besteht jetzt die perfekte Gelegenheit, dies zu ändern. Sichern Sie sich ein Exemplar unseres Programms im handlichen Heftformat. Die Bestellung ist telefonisch, per E-Mail unter kartenbestellung@weilburger-schlosskonzerte.de) oder ganz bequem über unsere neue Webseite bei „Konzerte & Karten“ möglich.

In festlicher Vorfreude auf die Weihnachtszeit präsentieren wir Ihnen außerdem unser Adventsgewinnspiel. Es warten großartige Preise auf Sie, darunter Schönwetterkarten für sonnige Konzerttage. Ab dem 3. Dezember 2023 starten wir mit einem neuen Rätsel zur Weihnachtsliedersuche an jedem Adventssonntag. Die Teilnahme ist über unsere Facebook- und Instagram-Seiten möglich. Schauen Sie gerne vorbei und sichern Sie sich die Chance auf besondere Gewinne!

Mitglied werden und Vorteile genießen: Als Mitglied erhalten Sie unser Programm bereits vier Wochen vor dem offiziellen Kartenverkauf und haben die exklusive Möglichkeit, Ihre Wunschkarten und -plätze zu sichern. Klingt verlockend, oder? – Melden Sie sich gerne!

Für weitere Informationen zur Saison und Tickets besuchen Sie uns gerne auch im Büro der Weilburger Schlosskonzerte. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 0 64 71 – 94 42 10 und 11. Aktuelle Informationen finden Sie auch immer auf unserer Webseite www.weilburger-schlosskonzerte.de


header-newsbeitrag

Schön war‘s! Abschluss der Weilburger Schlosskonzerte 2023

Am Samstag, 5. August, hieß es zum letzten Mal „Bühne frei“ bei den Weilburger Schlosskonzerten! Nach zehn Wochen Festspielzeit und 50 Konzerten beenden die Konzerte ihren Festspielsommer erfolgreich und zufrieden.

Der Blick auf die zurückliegende Saison zeigt, dass die Weilburger Schlosskonzerte die Coronakrise gut überwunden und hinter sich gelassen haben. Alles in allem stehen sie heute sogar besser da als vor der Coronakrise, die die Kultur bekanntermaßen besonders hart getroffen hatte. „Wir sind wieder so erfolgreich wie in 2019, vielleicht sogar erfolgreicher, das werden wir im Herbst genau sagen können. “ so Intendant und 1. Vorsitzender Stephan Schreckenberger. „Dabei hilft uns seit drei Jahren die neue, überdachte Bühne. Wir können risikofreudiger bei den Wetterentscheidungen sein, auch wenn das Wetter uns mit seinen Kapriolen doch manchmal foppt. 100%ige Wetterprognosen gibt es leider nicht“.

Der Zuspruch des Publikums und vor allem auch die Beliebtheit der Konzerte bei den hochkarätigen Musikern ist ungebrochen bis ansteigend. Denn was die Konzerte besonders ausmacht, ist die Nähe zu Musikern und Publikum. Und das genießen offensichtlich beide Seiten und kommen gerne in die Festspielresidenz Weilburg an der Lahn.

Die neue Saison für das kommende Jahr 2024 ist bereits fertig geplant. Sie startet am 7. Juni und lässt bis zum 10. August genug Zeit, sich viele Konzerte im besonderen Ambiente des Weilburger Schlosses auszusuchen. Musikfans dürfen sich wieder auf einen wunderbar unterhaltsamen Sommer mit 50 Konzerten freuen: Klassik-, Folk- und Jazzfans werden wieder auf ihre Kosten kommen und mit „Singer Pur“, Max Mutzke, dem „Ukulele Orchestra of Great Britain“ und den Erben des „Buena Vista Social Clubs“ kommen z.B. alle diejenigen auf ihre Kosten, die nicht nur Klassik hören möchten. Aber auch für die Freunde klassischer Musik wird es natürlich vieles zu entdecken geben. International renommierte Solisten werden auch in der neuen, 52. Saison zu Gast in Weilburg sein: Daniel Müller-Schott, Matthias Kirschnereit, Sophie Pacini, Tobias Feldmann, Joseph Moog und viele, viele andere.

Bis dahin heißt es für das Team der Weilburger Schlosskonzerte kurz verschnaufen und direkt wieder in die Planung der neuen Saison einsteigen. Denn wie immer heißt es nicht nur im Sport: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“.

Am Donnerstag verabschieden wir uns in die Sommerpause und sind ab 4. September wieder für Sie da.

news-07-08-23

header-newsbeitrag

Frischer Wind bei den Weilburger Schlosskonzerten

Ein neues Gesicht in der Geschäftsführung der Weilburger Schlosskonzerte? — Ja und nein, denn Kristiane Lüpkes, frisch gebackene 2. Geschäftsführerin, begann bereits als jugendliche Helferin bei den Weilburger Schlosskonzerten und hat sich dann beruflich dazu entschieden, ins Kulturmanagement zu gehen. Um die großen Herausforderungen der Festspiele weiterhin zu meistern, wurde es jetzt notwendig, personelle Veränderungen vorzunehmen. Das Team bleibt weiblich, wird aber jünger und stärker. Konzertorganisation, Büroleitung, Sponsoring, Marketing und Kommunikation und die vielfältigen neuen Aufgaben, die sich stellen, verteilen sich schon seit geraumer Zeit auf zwei Personen.

Mit zunehmender Anzahl an Konzerten wuchsen die Aufgaben und die damit einhergehende Verantwortung stetig: Gab es früher gut 30 Konzerte, zählt das Programm mittlerweile stolze 50 Veranstaltungen. Jetzt wird also die Spitze verdoppelt und die Geschäftsführung auf vier Schultern verteilt: Miriam Kunz als 1. Geschäftsführerin zusammen mit Kristiane Lüpkes als 2. Geschäftsführerin.

Kristiane Lüpkes hat Studienabschlüsse in Musikwissenschaft und Kultur- und Medienmanagement. In den zurückliegenden Jahren hat sie breite Erfahrungen im Konzert- und Orchestermanagement renommierter Konzerthäuser gesammelt – unter anderem in der Hamburger Elbphilharmonie, bei den Bamberger Symphonikern und der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Sie kommt also – wie man so schön sagt – „vom Fach“.

Miriam Kunz ist sehr froh, jetzt eine äußerst erfahrene Kollegin an ihrer Seite zu wissen, die zum einen die Weilburger Schlosskonzerte seit Jahren kennt und mit Leidenschaft dort verwurzelt ist, zum anderen 15 Jahre Berufserfahrung mitbringt. „Wir müssen über so viele Dinge und Sachverhalte gar nicht mehr sprechen, weil so vieles selbstverständlich ist“, so Miriam Kunz, „darüber hinaus „ticken“ wir so schön gleich und ergänzen uns natürlich auch an den Schnittpunkten. Ich bin glücklich darüber, dass wir Kristiane Lüpkes für die Weilburger Schlosskonzerte gewinnen konnten.“

Mit Kristiane Lüpkes als 2. Geschäftsführerin ist die Festspielleitung für die Zukunft gerüstet, damit die Weilburger Schlosskonzerte weiterhin erfolgreich bleiben können.

Und das soll es im personellen Bereich noch nicht gewesen sein: Eine weitere junge Kollegin steht schon in den Startlöchern, um das Team ab 1. September zu unterstützen.

Die Zukunft kann also kommen, die Weilburger Schlosskonzerte sind bereit!

news-08-23

header-newsbeitrag

Höhepunkt zum Saisonabschluss: Musikalische Kultnacht mit ECHO Klassik-Preisträger Alexander Krichel

Es ist so weit, die Saison der Weilburger Schlosskonzerte kommt zum Ende und hält ein spektakuläres musikalisches Finale bereit! Jazz, Walzer und die mit Spannung erwartete „Letzte Nacht“ versprechen unvergessliche Momente. Sind Sie dabei?

Statt Freitag geht es in unserer letzten Konzertwoche bereits am Donnerstag, 03. August um 20 Uhr, los, wenn die weltweit bekannte und gefeierte Gypsy Jazz Band des Diknu Schneeberger Trios mit dem begnadeten Geiger Benjamin Schmid Sie in der Unteren Orangerie mit Gitarren, Bass und Violine auf ganz besondere Art verzaubert. Wenn Gypsy auf Klassik trifft, dann können Sie sich auf abwechslungsreichen Groove und feurige sowie einfühlsame Melodien freuen, die Lebensfreude geradezu versprühen und garantiert für positive Stimmung sorgen!

Wenn Sie gerne das Tanzbein schwingen, dann können Sie sich am Freitag, den 04. August um 20 Uhr, schon einmal melodisch einstimmen, wenn die Philharmonie Baden-Baden mit dem Dirigenten Heiko Mathias Förster den weltberühmten Wiener Walzer im Renaissancehof musikalisch zum Besten gibt. Die vor 150 Jahren weltberühmt gemacht Musik und der gleichnamige Tanz sind Bestandteil des immateriellen UNESCO-Weltkulturerbes und lassen einen von so mancher Ballnacht träumen und Tänzerherzen höherschlagen.

Wie Sie sicher wissen, hat die „Letzte Nacht“ mittlerweile Kultstatus erlangt und ist nach zehn Wochen Festspielzeit und 50 Konzerten der Höhepunkt einer jeden Saison. Obwohl wir mit einer zwischenzeitlichen Programmänderung des Abschlusskonzertes einen eher ungewöhnlichen Schritt gegangen sind, können Sie sich auf ein besonderes Saisonende freuen, wenn der Pianist Alexander Krichel, am 05. August um 20 Uhr, mit Ludwig van Beethovens großartigem Klavierkonzert Nr. 5 im Renaissancehof aufwartet.

Noch nicht überzeugt? Der Pianist und ECHO Klassik-Preisträger besticht durch seine fesselnden Interpretationen der anspruchsvollsten Werke der Klavierliteratur und wird Sie gemeinsam mit der Philharmonie Baden-Baden begeistern. Vollendet wird das Highlight-Programm im zweiten Teil mit der berühmten „Moldau“ von Bedrich Smetana und Slawischen, Norwegischen und Ungarischen Tänzen von Anton Dvorak, Edward Grieg und Johannes Brahms. Ein musikalisches Erlebnis, das lange in Erinnerung bleiben wird!

Haben Sie schon Tickets oder überlegen Sie noch? Werden Sie Zeuge wahrer Klangwunder zum Saisonende in der Festspielresidenz Weilburg!

Für weitere Informationen zur Saison und Tickets besuchen Sie uns gerne auch im Büro der Weilburger Schlosskonzerte. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 0 64 71 – 94 42 10 und 11. Vor den Konzerten öffnet das Büro zusätzlich zwei Stunden vor Konzertbeginn. Aktuelle Informationen finden Sie auch immer auf unserer Webseite www.weilburger-schlosskonzerte.de.

news-31-07-23

header-newsbeitrag

Nicht nur Trompetenkunst und französischer Jazz: Kabarettist Andreas Rebers sorgt für Fernseh-Flair 

Der Saisonabschluss steht schon fast vor der Tür, doch am kommenden Wochenende haben Sie nochmal die Chance, den Juli mit erinnerungswürdigen Erlebnissen ausklingen zu lassen. Am Monatsende bringen wir bekannte Gesichter und internationale Stars nach Weilburg, die mit musikalischen Höhepunkten und kabarettistischen Darbietungen garantiert für Abwechslung sorgen!

Ein Highlight direkt zu Beginn des Wochenendes: am Freitag, 28. Juli können Sie um 20 Uhr Zeuge werden, wie Blech zu Gold wird, wenn Selina Ott Sie u.a. mit Hummels Trompetenkunst im Renaissancehof begeistert. Die vielfach ausgezeichnete Trompeterin genießt international höchstes Ansehen. Als erste Frau überhaupt gewann sie den Internationalen Musikwettbewerb der ARD in der Kategorie Trompete und spielte bereits in zahlreichen renommierten Konzertsälen.

Zur gleichen Zeit, also um 20 Uhr, sorgt ein bekanntes Gesicht in der Unteren Orangerie für Unterhaltung: Der Kabarettist Andreas Rebers. Mit schrägen Gedankensprüngen, einem unnachahmlichen Wortwitz und durch unzählige TV-Auftritte u.a. bei Dieter Nuhr erlangte Rebers landesweite Bekanntheit. Seien Sie gespannt auf sein Programm „Rein geschäftlich“ und stellen Sie sich auf einen amüsanten Abend ein.

Am Samstag, den 29. Juli um 20 Uhr, präsentiert die begnadete Asya Fateyeva am klassischen Saxophon mit Gazunovs Konzert einen Höhepunkt aus der gesamten Saxophon-Literatur. Sie selbst wird von der Presse als „Sensation für die Musikwelt“ betitelt und gehört als klassische Saxophonistin der jungen Generation zu den herausragenden Vertretern ihres Fachs. Mit Werken aus dem Barock, der Klassik und der Romantik widmet sie sich zusammen mit den Nürnberger Symphonikern einem breiten Repertoire im Samstagabendprogramm „Unendliche Weiten“, auf das Sie sich schon freuen können.

Am Sonntag, den 30. Juli um 11 Uhr, haben Sie in der Oberen Orangerie nochmal die Möglichkeit, mit drei jungen Sängern, Geige, Cello und Klavier in die Welt von Folk und Klassik einzutauchen. Die sechs Musiker vereinen in ihrer Darbietung Beethoven mit schottischen und irischen Liedern, die einen von märchenhaften Sagen, Herbststürmen und sattgrünen Hügeln träumen lassen.

Jazzen wie Gott in Frankreich? Das können die frechen Franzosen von „Les Haricots Rouges“ und zwar am Sonntag, den 30. Juli um 19 Uhr im Renaissancehof. Frankreichs populärste Jazzgruppe kommt nach Weilburg und hat einiges zu bieten: Mit Melodien aus New Orleans, Rhythmen aus der Karibik und einem Hauch Pariser Revue sorgt die Gruppe für reichlich Abwechslung und eine charmant-spaßige Show. Gute Stimmung garantiert! Hinweis: Bei schlechtem Wetter geht es in die Untere Orangerie (nicht in die Stadthalle!).

Karten sowie alle Informationen rund um die Saison gibt es im Büro der Weilburger Schlosskonzerte Mo., Di., Do. und Fr. von 9 bis 13 Uhr, zusätzlich öffnet das Büro abends vor den Konzerten zwei Stunden vor Konzertbeginn in der Schlossstr. 3 in Weilburg, Tel. 0 64 71 – 94 42 10 und 11.

An Samstagen ist während der Saison das Kartenbüro von 10 bis 13 Uhr, vor der Matinee am Sonntag auch von 10 bis 11 Uhr zu erreichen. Vor Konzerten in der Unteren Orangerie öffnet die Konzertkasse eine halbe Stunde vor Konzertbeginn vor der Unteren Orangerie.

news-24-07-23