Liebe Freunde der Weilburger Schlosskonzerte,

Ihnen und uns allen stehen schwere Tage bevor. Die Welt ist durcheinandergeraten, alle Lebensbereiche sind betroffen und eingeschränkt.

Die Verbreitung des Coronavirus einzugrenzen -und letzten Endes zu stoppen- fordert von jedem Einzelnen verantwortungsvolles Handeln, Besonnenheit und sicher auch Opfer.

Das Team der Weilburger Schlosskonzerte will optimistisch sein und bleiben. Wir hoffen sehr, dass unsere 48ste Saison wie geplant stattfinden kann, aber wir wissen es nicht. Wir können es auch noch nicht wissen, denn ob im Sommer Kammermusik,  große öffentliche Veranstaltungen und Open-Airs stattfinden dürfen, ob unsere internationalen Künstler zu uns kommen dürfen, und ob wir es verantworten können, unsere Musikfestspiele mit über 30.000 Besuchern zu feiern – wir wissen es nicht, aber wir hoffen es sehr und planen jetzt auch entsprechend.

Unser Kartenverkauf geht natürlich weiter, jetzt können Sie auch telefonisch bestellen.

Die Weilburger Schlosskonzerte sind seit Anbeginn ein Festival mit familiärer Atmosphäre. Und als Familie halten wir auch jetzt zusammen. Die Vorfreude auf eine wunderbare Saison mit hochkarätigen Musikern und herrlicher Musik in unseren einmaligen Spielstätten lassen wir uns nicht nehmen. An unserem Vorverkauf merken wir, dass Sie, liebes Publikum genauso denken, das ist großartig und bestärkt uns. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden über die aktuellen Entwicklungen.

Wir werden das gemeinsam durchstehen.
Passen Sie auf sich und andere auf und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Intendant
Stephan Schreckenberger

Spendenbarometer – Stiftung Weilburger Schlosskonzerte

100.000,- EUR

weiterlesen

Verschenken Sie Musikgenuss!

Gutscheine können Sie hier bestellen.

Ausblick auf die Weilburger Schlosskonzerte 2020

Das Klavierduo Lucas & Arthur Jussen

  • 04.07.2020
  • 20:00 Uhr

Lucas & Arthur Jussen, Klavier
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Dirigent: Case Scaglione

Infos & Karten

Wow!

  • 27.06.2020
  • 20:00 Uhr

Annelien van Wauwe, Klarinette
Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Dirigent: Douglas Bostock

Infos & Karten

Eröffnungskonzert: Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

  • 05.06.2020
  • 20:00 Uhr

Alexander Krichel, Klavier
Staatskapelle Weimar
Dirigent: Benjamin Reiners

Infos & Karten

Publikumsliebling Olga Scheps

  • 11.07.2020
  • 20:00 Uhr

Olga Scheps, Klavier
Staatskapelle Halle
Dirigentin: Ariane Matiakh

Infos & Karten

Liebes „Publikum des Jahres“,

wie sehr ich mich freue, Sie heute so begrüßen zu dürfen! Mit großem Engagement haben Sie bei concerti für uns abgestimmt und nur deshalb dürfen wir uns mit diesem wundervollen Titel schmücken, vielen Dank! Gerne wiederholen wir unser Dankeschön an Sie: Mit einem Glas Sekt für jeden Besucher
werden wir Sie überraschen – wann? Das bleibt noch unser Geheimnis! In 2020 feiern wir Komponisten mit besonderem Datum: Kein Geringerer als Ludwig van Beethoven erblickte vor 250 Jahren das Licht der Welt, da ist es uns natürlich ein Vergnügen, diesen großen Komponisten vielfach zu ehren. Bereits unsere Eröffnung steht im Zeichen des großartigen Musikers. Max Bruch dagegen starb vor genau 100 Jahren. Ein Komponist, der wie – fast – kein anderer wundervolle Melodien ersann. Eine davon ist das Violinkonzert Nr. 1, gespielt von Newcomerin Noa Wildschut zusammen mit den Bochumer Symphonikern. Unser Anspruch, für alle etwas anzubieten, lässt uns quer durch die Musiklandschaft ziehen. So kommen auch die Liebhaber bester Blechmusik voll auf ihre Kosten: German Brass, tenThing, die hr-Bigband und das geniale Ensemble „Federspiel“ aus Österreich sorgen für Unterhaltung auf Spitzenniveau. An musikalischen Highlights besteht kein Mangel: Olga Scheps, Dorothee Oberlinger, Nareh Arghamanyan, Annelien van Wauwe, Anastasia Kobekina, Sabine Meyer – um nur die weiblichen Stars zu nennen – lassen die Herzen aller Musikfreunde höherschlagen und machen die  Konzertauswahl schwer. Ich bin gespannt, bei welchem Konzert wir uns wiedersehen werden, und freue mich auf Sie!

Ihr Stephan Schreckenberger
Intendant

Wir beTONen das Sommerglück

In der einzigartigen Atmosphäre des Weilburger Schlosses hören Sie die Klassik-Stars unter freiem Sternenhimmel oder in den historischen Gemäuern der Orangerien und der Schlosskirche. Wie wäre es mit einem Glas kühlen Weißwein im blühenden Schlossgarten als Auftakt, noch bevor die Musiker ihre erste Note für Sie spielen…?

SCHLOSS-AMBIENTE

Das Weilburger Barockschloss bietet uns 5 zauberhafte Spielstätten.

FREILUFT-KLÄNGE

Der Renaissancehof mit seiner „Konzerthallen-Akustik open air“.

MUSIK FÜR ALLE

Kinderkonzerte und Classical Freestyle – ein guter Anfang!

FÜR ALLE SINNE

Genuss-Akkord: Kulinarische Ouverture, Duftender Schlossgarten, Schönheit für Ohr & Auge…

Helfer gesucht

Tausend Erfahrungen, tolles Team und Taschengeld

Wir suchen Dich

Gesamtprogramm 2020

Das komplette Programmbuch 2020

Programm 2020

Mitglieder-Vorteile

Vorab die besten Karten sichern und Mitgliedskonzert erleben!

Jetzt informieren

Schönwetterkarten

Eine Besonderheit bei Konzerten im Renaissancehof.

mehr erfahren