Weilburger Schlosskonzerte

Konzertsuche

Weilburg, den 14.02.2018

Liebe und Musik gehören einfach zusammen. Das zeigt auch die programmatische Konzeption der Weilburger Schlosskonzerte 2018, in der die Liebe als Motiv nicht zu übersehen ist. Damit sind die Internationalen Festspiele in der Festspielresidenz hoch über der Lahn auch in der Zeit rund um den Valentinstag brandaktuell.

Den reinsten Sehnsuchtscocktail mischt Cristina Branco mit ihrem neuen Programm „Menina“ am Freitag, 15. Juni um 20 Uhr in der Weilburger Schlosskirche. Die Portugiesin mit der glasklaren Stimme gehört - ergänzt durch ihr Ensemble mit Klavier,                                                                                                     portugiesischer Gitarre und Kontrabass - zu den Lieblingen der Fadoszene. Die vier laden mit ihren zauberhaften Arrangements                                                                                    voller Herz und Seele die Atmosphäre und zeigen wie dicht Liebe und Melancholie beieinander liegen. mehr lesen...

Liebe Gäste der Weilburger Schlosskonzerte,

die Jubiläumssaison „45 Jahre Internationale Musikfestspiele Weilburger Schlosskonzerte“ liegt hinter uns und wir wenden den Blick bereits unserem 50jährigen Jubiläum zu. Hinter den Kulissen haben wir schon jetzt begonnen, Ideen zu diesem Jubiläum zu sammeln. Überhaupt sammeln und suchen wir ständig Neues, um unsere Festspiele interessant und spannend für Sie zu gestalten. In besonderem Maße freue ich mich deshalb über die Kooperation mit der „Anne-Sophie Mutter Stiftung“. Hier trifft sich die junge, zukünftige Weltspitze der Musik. Die Stiftung und die Weilburger Schlosskonzerte haben ein gemeinsames Ziel: Die Förderung junger hochbegabter Musikerinnen und Musiker. Und auch in diesem Jahr werden sich neben Preisträgern aller Art – Echo Klassik, ARDMusikwettbewerb, Deutscher Musikwettbewerb, Manhattan Competition … – Spitzentalente unseren Besuchern vorstellen. Eines zeichnet diese jungen Musiker alle gleichermaßen aus: Sie brennen darauf, zu spielen und Ihnen, verehrtes Publikum, einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Musiker tun etwas, das sich nicht kaufen lässt: Sie schenken Freude!

Ich wünsche Ihnen bei uns eine Zeit, die Balsam für die Seele ist und Sie die Sorgen des Alltags für einen Moment vergessen lässt.

Ihr Stephan Schreckenberger
Intendant

Ausblick auf 4 von rund 50 Konzerte der Weilburger Schlosskonzerte 2018

Cristina Branco

  • 15.06.2018
  • 20:00 Uhr

Cristina Branco, Gesang
Luís Figueiredo, Klavier
Bernado Couto, portugiesische Gitarre
Bernado Moreira, Kontrabass

Infos & Karten

Martin Stadtfeld & Benedict Kloeckner

  • 23.06.2018
  • 20:00 Uhr

Benedict Kloeckner, Violoncello
Martin Stadtfeld, Klavier

Infos & Karten

Olga Scheps - Klavier Solo

  • 20.07.2018
  • 20:00 Uhr

Olga Scheps, Klavier

Infos & Karten

Die Letzte Nacht

  • 11.08.2018
  • 20:00 Uhr

Anne Luisa Kramb, Violine (Siegerin der „2nd Manhattan International Music Competition“)
Göttinger Symphonieorchester
Dirigent: Christoph-Mathias Mueller

Infos & Karten

Wir beTONen das Sommerglück

In der einzigartigen Atmosphäre des Weilburger Schlosses hören Sie die Klassik-Stars unter freiem Sternenhimmel oder in den historischen Gemäuern der Orangerien und der Schlosskirche. Wie wäre es mit einem Glas kühlen Weißwein im blühenden Schlossgarten als Auftakt, noch bevor die Musiker ihre erste Note für Sie spielen…?

SCHLOSS-AMBIENTE

Das Weilburger Barockschloss bietet uns 5 zauberhafte Spielstätten.

FREILUFT-KLÄNGE

Der Renaissancehof mit seiner „Konzerthallen-Akustik open air“.

MUSIK FÜR ALLE

Kinderkonzerte und Classical Freestyle – ein guter Anfang!

FÜR ALLE SINNE

Genuss-Akkord: Kulinarische Ouverture, Duftender Schlossgarten, Schönheit für Ohr & Auge…

Helfer gesucht

Tausend Erfahrungen, tolles Team und Taschengeld

Wir suchen Dich

Gesamtprogramm

Blättern & entdecken: Das Programm 2018

Programm 2018

Mitglieder-Vorteile

Vorab die besten Karten sichern und Mitgliedskonzert erleben!

Jetzt informieren

Schönwetterkarten

Eine Besonderheit bei Konzerten im Renaissancehof.

mehr erfahren