Samstag, 13. Juli 20 Uhr - Renaissancehof

Sophie Pacini spielt Chopin

Sophie Pacini, Klavier
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Johannes Klumpp, Dirigent

Frédéric Chopin – Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11
Béla Bartók – Rumänische Volkstänze
Josef Suk – Streicherserenade Es-Dur op. 6

Sowohl Frédéric Chopin als auch Sophie Pacini galten als Wunderkinder. Beide konzertierten bereits im Alter von 10 Jahren. Chopin schrieb seine beiden Klavierkonzerte mit 20 und als Pacini ihr Studium beendete, war sie gerade mal 20 Jahre jung.
„Bewundernswert eigenständige Interpretationen von leuchtender Transparenz, fesselnder Intensität und bezwingender musikalischer Logik.“ (Deutschlandfunk)

Kulinarische Ouvertüre
Auf Vorbestellung reicht das Hotel Zur Krone Löhnberg ab 60 Minuten vor Konzertbeginn einen Antipasti-Teller als Kulinarische Ouvertüre in der Oberen Orangerie. Bitte wählen Sie diesen aus und tragen Sie bei Ihrer Kartenbestellung die gewünschte Anzahl ein.

Konzertkasse ab 18 Uhr

Durch Klick auf den untenstehenden Button gelangen Sie auf unseren externen Ticketshop, in dem Sie einen Ticketkauf vornehmen oder Tickets reservieren können.

KonzertkartenSchönwetterkartenKulinarische Ouvertüre

Gefördert durch: