Anfahrt

Durch ihre zentrale Lage ist die Stadt Weilburg, sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn zu erreichen.

Weilburg liegt in der Nähe der Ballungsgebiete Rhein/Main und Rhein/Ruhr und verfügt mit der B49 (Koblenz-Gießen) eine schnelle Anbindung sowohl an die A 45 (Dortmund-Aschaffenburg) als auch an die A 3 (Köln-Frankfurt). Für einen schnellen Überblick nutzen Sie doch bitte unsere Anfahrtsskizze.

Für Fahrplanauskünfte wenden Sie sich bitte direkt an die RMV-Mobilitätszentrale Weilburg, Tel.: 0 64 71 - 91 29 80.

Taxifahrten

Minicar Weilburg: Tel.: (0 64 71) 6 26 15 55
MiniCar 24 Weilburg: Tel.: (0 64 71) 21 24
Taxi Team: Tel.: (0 64 71) 22 01

Parkmöglichkeiten in Weilburg

Bitte beachten Sie, dass die Parkmöglichkeiten - insbesondere im Rahmen der Konzerte im Renaissancehof und in der Schlosskirche - begrenzt sind.

Auf dem Marktplatz stehen keine Parkplatzkapazitäten zur Verfügung. Hier gibt es nur eine Handvoll ausgewiesener Parkplätze und nur die sind als solche zu benutzen! Andere Flächen dienen den Rettungswegen, die für Notfälle dringend freizuhalten sind.

Sollte die Zufahrt zum Marktplatz über die Marktstraße aufgrund der Polleranlage nicht möglich sein, ist die Anfahrt für Gehbehinderte über die Schwanengasse möglich - nur zum Aussteigen, das Fahrzeug muss an anderer Stelle geparkt werden.

Den Innenstadtplan können Sie hier auch als PDF herunterladen.

Parkmöglichkeiten in Limburg

Einen Innenstadtplan von Limburg können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.