With Pomp and Circumstance

  • 19.07.2019
  • 20:00 Uhr
  • Annelien van Wauwe , Nürnberger Symphoniker , Ljubka Biagioni zu Guttenberg
  • Domplatte Limburg
  • Solisten , Orchester
  • Preise
Kat. Ib 46,00EUR
Kat. IIb 35,00EUR
Kat. III 22,00EUR
Kinderkarte (bis 12 J., gilt nicht für Kat. I) 10,00EUR
Karten

Annelien van Wauwe, Klarinette
Nürnberger Symphoniker
Dirigentin: Ljubka Biagioni zu Guttenberg

Richard Wagner – Tannhäuser: Einzug der Gäste | Charles Gounod – Die Walpurgisnacht
Wolfgang Amadeus Mozart – Konzert in A-Dur für Klarinette und Orchester KV 622
Eric Coates – London Suite | Jerry Goldsmith – Forever Young
Edward Elgar – Pomp and Circumstance op. 39

Bei einem Konzert à la „Last night of the proms“ hören Sie natürlich auch Elgars „With Pomp and Circumstance“. Die Nürnberger Symphoniker geben unter dem Dirigat von Ljubka Biagioni zu Guttenberg mit großem Orchester ihr Debut am Limburger Dom. Solistin ist Annelien van Wauwe. „Sie legt eine so tolle Kadenz hin, dass man, wie beim Jazz, spontan Zwischenapplaus spenden möchte und hat auch fürs Finale den richtigen Swing. Wow!“ (Tagesspiegel)

Foto Annelien van Wauwe: Christian Ravolo
Foto Nürnberger Symphoniker: Torsten Hönig

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Domplatte Limburg

Sitzplan

Sponsor