Weltwunder

  • 26.06.2022
  • 19:00 Uhr
  • Martin Stadtfeld, Klavier , Kammersymphonie Leipzig , Adam Markowski, Konzertmeister und Leitung
  • Renaissancehof
  • Solisten , Orchester
  • Preise
Kat. I 56,00EUR
Kat. II 45,00EUR
Kat. II Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 45,00EUR
Kat. III 34,00EUR
Kat. III Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 34,00EUR
Kat. IV Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 25,00EUR
Chorempore (Hörerplätze, für Gehbehinderte nicht erreichbar) 25,00EUR
Schönwetterkarte Kat. V 35,00EUR
Schönwetterkarte Kat. VI 25,00EUR
Kulinarische Ouvertüre 13,00EUR
Kulinarische Ouvertüre (vegetarisch) 13,00EUR
Karten

Martin Stadtfeld, Klavier
Kammersymphonie Leipzig
Konzertmeister und Leitung: Adam Markowski

Edward Elgar — Streicherserenade e-Moll op. 20
Johann Christian Bach — Klavierkonzert Es-Dur op. 7/5
Wolfgang Amadeus Mozart — Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur KV 271 „Jeunehomme“

 

Der Name Martin Stadtfeld steht für sich: für einen der führenden Interpreten der Musik der deutschen Romantik. Er ist vierfacher Echo-Klassik-Preisträger, Bach-Spezialist und einfach ein großartiger und sympathischer Pianist.

Das 9. Klavierkonzert von Mozart ist eines seiner beliebtesten, kühnsten und originellsten; Alfred Brendel nannte es sogar ein „Weltwunder“, der Mozart- Forscher Alfred Einstein bezeichnete es als „die Eroica Mozarts“!

Auf Vorbestellung reicht das Hotel Zur Krone Löhnberg ab 60 Minuten vor Konzertbeginn einen Antipasti-Teller als Kulinarische Ouvertüre in der Oberen Orangerie. Bitte wählen Sie diesen aus und tragen Sie bei Ihrer Kartenbestellung die gewünschte Anzahl ein.

Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert in die Schlosskirche verlegt. Einen Plan zur Orientierung finden Sie hier.

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Renaissancehof

Sitzplan

Sponsor