Lieblingsstücke

  • 12.06.2020
  • 20:00 Uhr
  • Nareh Arghamanyan, Klavier , Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz , Dirigent: Jonathon Heyward
  • Renaissancehof
  • Solisten , Orchester
  • Preise
Kat. I 49,00EUR
Kat. II 38,00EUR
Kat. III 24,00EUR
Kat. III Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 24,00EUR
Kat. IV Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 18,00EUR
Chorempore (Hörerplätze, für Gehbehinderte nicht erreichbar) 18,00EUR
Kinderkarte (bis 12 J., gilt nicht für Kat. I) 10,00EUR
Schönwetterkarte Kat. VI 18,00EUR
Schönwetterkarte Kat. V 25,00EUR
Kulinarische Ouvertüre 12,00EUR
Kulinarische Ouvertüre (vegetarisch) 12,00EUR
Kulinarische Ouvertüre mit Sommer-Cocktail 17,00EUR
Kulinarische Ouvertüre mit Sommer-Cocktail (vegetarisch) 17,00EUR
Karten

Camille Saint-Saëns – Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22
Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“


Als „potenzieller Superstar“ beschrieben, hat Nareh Arghamanyan die Musikwelt erschüttert. Sie wurde
weltweit von Kritikern, Konzertmoderatoren, Dirigenten und Publikum gleichermaßen gelobt.


Der junge amerikanische Dirigent Jonathon Heyward steht am Beginn einer vielversprechenden
Karriere. Er ist designierter Chefdirigent der Nordwestdeutschen Philharmonie, seine Arbeit dort beginnt im Januar 2021.

Auf Vorbestellung reicht das Hotel Zur Krone Löhnberg ab 60 Minuten vor Konzertbeginn einen Antipasti-Teller als Kulinarische Ouvertüre in der Oberen Orangerie. Die Kulinarische Ouvertüre kann auch zusätzlich mit einem Sommer-Cocktail gebucht werden, der in der Pause gereicht wird. Bitte wählen Sie diesen aus und tragen Sie bei Ihrer Kartenbestellung die gewünschte Anzahl ein.

Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert in die Schlosskirche verlegt. Einen Plan zur Orientierung finden Sie hier.

Foto N. Arghamanyan: Julia Wesely
Foto: J. Heyward:Jeremy Ayres Fischer

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Renaissancehof

Sitzplan

Sponsor