Die Zaubernacht

  • 04.08.2018
  • 20:00 Uhr
  • Suyeon Kim, Violine , Münchner Symphoniker , Roland Kluttig, Dirigent
  • Renaissancehof
  • Solisten , Orchester
  • Preise
Kat. I 58,00EUR
Kat. II 47,00EUR
Kat. II Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 47,00EUR
Kat. III 31,00EUR
Kat. III Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 31,00EUR
Kat. IV Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 25,00EUR
Chorempore (Hörerplätze, für Gehbehinderte nicht erreichbar) 19,00EUR
Schönwetterkarte Kat. V 25,00EUR
Schönwetterkarte Kat. VI 20,00EUR
Kinderkarte (bis 12 J., gilt nicht für Kat. I) 10,00EUR
Kulinarische Ouvertüre 12,00EUR
Kulinarische Ouvertüre (vegetarisch) 12,00EUR
Karten

Suyoen Kim, Violine
Münchner Symphoniker
Dirigent: Roland Kluttig


Werke von Modest Mussorgsky, Pablo de Sarasate, Antonín Dvorák
und Felix Mendelssohn Bartholdy
Stücke voller Zauber und Magie stehen an diesem Abend auf dem Programm:
Mittagshexen, diabolische Tänze, verzauberte Seen und Sommernachtsträume regen
die Phantasie an.


Als „brandneuen Weltstar“ feierte die dänische „Jyllandsposten“ schon 2003 die
16-jährige, aus Münster in Westfalen stammende Suyoen Kim. Sie spielt die Violine
„ExCroall“ von Antonio Stradivari aus dem Jahre 1684.

Auf Vorbestellung reicht das Hotel Zur Krone Löhnberg ab 60 Minuten vor Konzertbeginn einen Antipasti-Teller als Kulinarische Ouvertüre in der Oberen Orangerie. Bitte wählen Sie diesen aus und tragen Sie bei Ihrer Kartenbestellung die gewünschte Anzahl ein.

Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert in die Schlosskirche verlegt. Einen Plan zur Orientierung finden Sie hier.

 Mit dem Interdanten plaudern, ...
Treffen Sie zu diesem Konzert von 19:30 bis 19:50 Uhr Ihre Gesprächspartner bei schönem Wetter vor dem Renaissancehof um in netter Runde bei den Histörchen die Ohren zu spitzen und Ihre Fragen an die Frau oder den Mann zu bringen. Wenn das jeweilige Konzert in die Kirche verlegt werden muss, kann der Treffpunkt leider nicht stattfinden.

Foto Münchner Symphoniker: Marco Borggreve
Foto Roland Kluttig: Marco Borggreve

 

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Renaissancehof

Sitzplan

Sponsor