Beethoven-Nacht

  • 28.07.2018
  • 20:00 Uhr
  • Polnische Kammerphilharmonie Sopot , Wojciech Rajski, Dirigent
  • Renaissancehof
  • Preise

Polnische Kammerphilharmonie Sopot
Dirigent: Wojciech Rajski


Ludwig van Beethoven – Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Ludwig van Beethoven – Die Geschöpfe des Prometheus op. 43
                                        „Ballettsuite“


Die Musik zum Ballett „Die Geschöpfe des Prometheus“ gehört
zu den wenig bekannten Werken Ludwig van Beethovens. Selbst
Fachleute kennen meist nur die Ouvertüre. Prometheus ist in der
griechischen Mythologie ein Titan, der gegen die Ordnung der
Götter aufbegehrt und den Menschen das Feuer bringt. Ähnlich
feurig ist auch Beethovens Ballettmusik. Die Auflehnung des Einzelnen
zum Wohl der Menschen: das sind Beethovens Ideale.

Auf Vorbestellung reicht das Hotel Zur Krone Löhnberg ab 60 Minuten vor Konzertbeginn einen Antipasti-Teller als Kulinarische Ouvertüre in der Oberen Orangerie. Bitte wählen Sie diesen aus und tragen Sie bei Ihrer Kartenbestellung die gewünschte Anzahl ein.

Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert in die Schlosskirche verlegt. Einen Plan zur Orientierung finden Sie hier.

 Mit dem Interdanten plaudern, ...
Treffen Sie zu diesem Konzert von 19:30 bis 19:50 Uhr Ihre Gesprächspartner bei schönem Wetter vor dem Renaissancehof um in netter Runde bei den Histörchen die Ohren zu spitzen und Ihre Fragen an die Frau oder den Mann zu bringen. Wenn das jeweilige Konzert in die Kirche verlegt werden muss, kann der Treffpunkt leider nicht stattfinden.

Fotos: Przemyslaw Bator

 

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Renaissancehof

Sitzplan

Sponsor