Aus der Neuen Welt

  • 11.06.2022
  • 20:00 Uhr
  • Andrejs Osokins, Klavier , Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz , Jesko Sirvend, Dirigent
  • Renaissancehof
  • Solisten , Orchester
  • Preise
Kat. III 34,00EUR
Kat. III Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 34,00EUR
Kat. IV Hofloge (für Gehbehinderte nicht erreichbar) 25,00EUR
Chorempore (Hörerplätze, für Gehbehinderte nicht erreichbar) 25,00EUR
Schönwetterkarte Kat. V 35,00EUR
Schönwetterkarte Kat. VI 25,00EUR
Kulinarische Ouvertüre 13,00EUR
Kulinarische Ouvertüre (vegetarisch) 13,00EUR
Karten

Andrejs Osokins, Klavier
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Dirigent: Jesko Sirvend

Sergej Rachmaninow — Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
Antonín Dvorˇák — Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt“

Das erfolgreichste Klavierkonzert Rachmaninows und Dvorˇáks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“, zwei Meisterwerke der Romantik. Dazu eine Neuentdeckung: Andrejs Osokins begeisterte unser Publikum 2021 mit der Mondscheinsonate so sehr, dass er selbstverständlich wieder bei uns spielt!

Auf Vorbestellung reicht das Hotel Zur Krone Löhnberg ab 60 Minuten vor Konzertbeginn einen Antipasti-Teller als Kulinarische Ouvertüre in der Oberen Orangerie. Bitte wählen Sie diesen aus und tragen Sie bei Ihrer Kartenbestellung die gewünschte Anzahl ein.

Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert in die Schlosskirche verlegt. Einen Plan zur Orientierung finden Sie hier.

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Foto Andrejs Osokins: Janis Romanovskis
Foto Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Stefan Wildhirt

Renaissancehof

Sitzplan

Sponsor