Kulturmarke 2013/2014

Geänderte Öffnungszeiten zu Ostern

Falls Sie dem Osterhasen unter die Arme greifen möchten und zu Ostern einen Gutschein verschenken möchten, denken Sie bitte frühzeitig an Ihre Bestellung.

Unser Büro ist von Montag, 14. April, bis einschließlich Ostermontag, 21. April, geschlossen. Gerne stehen wir Ihnen wieder ab Dienstag, 22. April, montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr zur Verfügung.

 

Ehrenamtliche erwachsene Helfer gesucht

Zehn Wochen voller Musik, 49 Konzerte in sechs verschiedenen Spielstätten, 13 verschiedene Orchester, viele größere oder solistisch besetzte Ensembles, internationale Solisten, kurz: hunderte von Musikern treffen sich in den schönsten Sommermonaten in Weilburg. Für den bedeutet das eine logistische Herausforderung, die es zu stemmen gilt. Zum Glück stehen den Weilburger Schlosskonzerten in dieser Zeit viele musikinteressierte Schüler der Weilburger Schulen zur Verfügung, die für den Aufbau in den Spielstätten sorgen, die darauf achten, dass es den Musikern an nichts fehlt und für alle Besucher eine helfende Hand haben, wenn es darum geht, ihnen ihre Plätze im Konzert zu zeigen.

Darüber hinaus ist es für die Weilburger Schlosskonzerte sehr wichtig, auch erwachsene Helfer in ihren Reihen zu wissen. Es werden Ehrenamtliche gesucht, die vor allem beim Einlass helfen und eventuell auch für die Jugendlichen eine Ansprechperson sein können oder auch für den Verkauf von Schönwetterkarten zur Verfügung stehen. Als Lohn für die Hilfe winkt der kostenlose Besuch des jeweiligen Konzertes für den Helfer.
Interessenten wenden sich bitte für nähere Informationen an das Büro der Weilburger Schlosskonzerte (0 64 71) 94 42 18.

 

Volker Bouffier ist wieder
Schirmherr der Kinderkonzerte 

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier übernimmt auch für das Jahr 2014 wieder die Schirmherrschaft über die "Konzerte - nicht nur - für Kinder" und dankt gleichzeitig damit den Weilburger Schlosskonzerten, dass sie mit dieser Veranstaltungsreihe jungen Menschen den Zugang zu besonderen Kulturerlebnissen ermöglichen. 

Miriam Kunz, Geschäftsführerin der Weilburger Schlosskonzerte, und Intendant Stephan Schreckenberger sind über diese Verbundenheit mit den Kinder- und Jugendkonzerten hoch erfreut. "In diesem Jahr können wir insgesamt drei Konzerte - nicht nur - für Kinder anbieten", so Miriam Kunz "und das vor allem durch die Unterstützung unserer Kinder-Konzert-Paten, die wir gewinnen konnten. Hier sprechen wir unseren großen Dank aus!"

Besondere musikalische Momente für unsere jüngsten Besucher bereiten am Samstag, 7. Juni, (15 und 17 Uhr) die Oper Frankfurt mit "Don Giovanni für Kinder" sowie die Musik-Bühne Mannheim am Sonntag, 27. Juli (16 Uhr) mit "Aschenputtel - oder Rossini kocht eine Oper".

 

Jugendliche Helfer sind Stütze der Weilburger Schlosskonzerte

Während der Festspielsaison sorgen nicht nur die nationalen und internationalen Künstler, Orchester und Ensembles für ein unvergleichliches Konzerterlebnis sondern auch mehr als 60 Jugendliche kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen. Sie sind damit eine wichtige Stütze der Weilburger Schlosskonzerte. Ihre Aufgaben reichen unter anderem vom Platzanweiser über Künstlerbetreuung, CD-Verkauf, Bühnen-, Orchester- und Stuhlaufbau etc. Sie kümmern sich eben um fast alle Aufgaben, die bei der Vorbereitung und Durchführung eines Konzertes anfallen können.

Die meisten unserer Helfer gehen in Weilburg oder in der näheren Umgebung zur Schule. Viele von ihnen sind bereits seit der 8. Klasse mit dabei und kommen auch noch, nachdem sie die Schule beendet haben. Je länger sie dabei sind und je mehr Erfahrungen sie gesammelt haben, umso verantwortungsvollere Aufgaben können sie übernehmen.

Tradition wird weitergeführt

Der Grundstein für das pädagogische Konzept, Jugendliche spielerisch an das Erlernen und Übernehmen von Verantwortung heranzuführen, wurde bereits von Gründer Johannes Meyer gelegt und in seiner Tradition führt die Geschäftsführerin Miriam Kunz es auch weiter. So ist es auch nicht verwunderlich, das seit kurzem bereits die Kinder der ersten Helfergeneration aus den Gründungszeiten bei den Konzerten mitanpacken. Doch neben der Arbeit kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Regelmäßig stehen auch Grillfeiern oder Pizza essen auf dem Programm.

Willst auch Du Helfer werden?

Weitere Infos findest Du hier.