Werde Helfer bei den Weilburger Schlosskonzerten

Du hast Interesse an klassischer Musik und möchtest hinter die Kulissen eines Musikfestivals schauen?
Du bist bereit, Verantwortung zu übernehmen und hast Spaß am Organisieren und Kommunizieren?
Du arbeitest gerne im Team und kannst auch tatkräftig mit anfassen?
Du gehst mindestens in die siebte Klasse und wohnst in der näheren Umgebung?
Du hast an mehreren Wochenenden zwischen Mai und Anfang August Zeit?

Dann suchen wir genau Dich!

Während der Festspielsaison sorgen nicht nur die nationalen und internationalen Künstler, Orchester und Ensembles für ein unvergleichliches Konzerterlebnis der rund 30.000 Besucher der Weilburger Schlosskonzerte, sondern auch mehr als 70 Jugendliche kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen. Ihre Aufgaben reichen vom Platzanweisen über Künstlerbetreuung, CD-Verkauf, Bühnen-, Orchester- und Stuhlaufbau bis hin zum Überreichen der Blumen und vieles mehr. Sie kümmern sich eben um fast alle Aufgaben, die bei der Vorbereitung und Durchführung eines Konzertes anfallen können.

Die meisten unserer Helfer gehen in Weilburg oder in der näheren Umgebung (bis Limburg und Wetzlar) zur Schule. Viele von ihnen sind bereits seit der 7. Klasse mit dabei und kommen auch noch, nachdem sie die Schule beendet haben. Je länger Du als Helfer dabei bist und je mehr Erfahrungen Du gesammelt hast, umso verantwortungsvollere Aufgaben kannst Du übernehmen.

Doch neben der Arbeit kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz: Regelmäßig steht auch zusammen Feiern auf dem Programm.

Häufig gestellte Fragen von neuen Helfern

Welche Voraussetzung muss ich als Helfer erfüllen?

Du solltest mindestens die siebte Klasse besuchen und aus der näheren Umgebung kommen. Wichtig wäre eine eigene E-Mailadresse, damit wir Dir Informationen zu Treffen, Arbeitseinsätzen usw. zuschicken können. Uns ist wichtig, dass es Deine eigene Adresse ist, denn wir möchten mit Dir selbst kommunizieren; Du sollst Dich selbst um Deine Termine kümmern können. Wir helfen Dir dabei, zu klären, wie Du nach Weilburg und wieder nach Hause kommst. Besprich dies bitte zuhause, ob Du eventuell gefahren werden kannst, oder ob Du mit Freunden eine Fahrgemeinschaft bilden kannst. Voraussetzung ist natürlich, dass Du die Erlaubnis von zuhause hast. Ansonsten freuen wir uns einfach auf Deine Neugierde, vielleicht Interesse an Musik, Spaß an der Arbeit im Team und Deine Zuverlässigkeit, die wichtig ist für alle, die mitarbeiten.

Woher weiß ich, was ich zu tun habe?

Vor Beginn der Konzertsaison findet ein Workshop statt, an dem Du auf jeden Fall teilnehmen solltest. Dort bekommst Du die verschiedenen Arbeitsbereiche und die damit verbundenen Tätigkeiten von den älteren Helfern erklärt. Du brauchst also keine Angst haben, dass Du unvorbereitet ins kalte Wasser geworfen wirst. Je öfter Du bei einem Konzert hilfst, umso schneller weißt Du, was zu tun ist.

Wie lange dauert ein Helfereinsatz?

Dies ist ganz unterschiedlich und hängt davon ab, welche Tätigkeiten Du übernimmst. Wenn Du z.B. zum Platzanweisen bei einem großen Konzert im Renaissancehof eingeteilt bist, dann beginnt Dein Dienst gegen 17 Uhr. Das Konzert dauert ungefähr von 20 bis 22.30 Uhr. Anschließend muss noch aufgeräumt werden. Also bist Du ca. gegen 23 Uhr fertig. Falls Du dich mehr für Technik interessierst und zum Beispiel bei einem Bühnenumbau helfen möchtest, kann dein Einsatz auch länger dauern.

Muss ich bei jedem Konzert als Helfer vor Ort sein?

Nein - natürlich nicht. Jeder Helfer gibt während der Saison im zwei Wochenrhythmus eine Anmeldung für die Konzerte ab, bei denen er helfen möchte. Wir haben Verständnis dafür, wenn Du krankheitsbedingt an einem zugesagten Konzert nicht teilnehmen kannst und uns dann absagst. Wir müssen und nur unbedingt auf Dich verlassen können, damit wir nicht plötzlich zu wenige Helfer sind.

Bekomme ich eine Vergütung für meine Tätigkeit?

In erster Linie handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Je nach dem, wie oft Du dabei bist und welche Arbeiten Du übernehmen kannst, wirst Du auch bezahlt. Jedoch sind die Erfahrungen, die Du als Helfer sammeln kannst, unbezahlbar.

Warum uns viele Schüler jedes Jahr aufs Neue unterstützen, sagen sie Dir besser selbst. Hier findest Du einige Zitate von ihnen:

"Ich bin gerne bei den Schlosskonzerten, weil es wie eine große Familie ist. Alle sind total lieb zueinander und man freut sich jedes Jahr, sich wieder zu sehen. :-)" (Janice)

"Ich bin bei den Schlosskonzerten, weil ich die gute Stimmung unter den Helfern und vor allem die Musik genieße! Außerdem lernt man immer wieder ganz viele neue Dinge und Menschen kennen!" (Tim)

"Die Arbeit mit Miriam ist immer total cool und macht einfach Spaß." (Tobias)

"Ich bin so gerne bei den Schlosskonzerten, weil es Spaß macht mit den Leuten, die jetzt für den Aufbau etc. verantwortlich sind. Es ist lustig und witzig, weil man total viel Spaß hat und man an der frischen Luft ist. Außerdem höre ich mir manche Konzerte echt gerne an und man hat die Möglichkeit, die Künstler kennen zu lernen." (Marius)

Für weitere Informationen wende dich per E-Mail an uns:

info@weilburger-schlosskonzerte.de